Share @ Facebook Share @ Twitter Xing

Steuerberater ▪ Wirtschaftsprüfer ▪ Jena ▪ Brammertz ▪ Lau

Wirtschaftsprüfung

Vertrauen

Wir legen persönlich großen Wert auf eine hohe fachliche Qualifikation um Sie auf einem hohen Niveau beraten und betreuen zu können.

Aus diesem Grunde dürfte für Sie folgendes von Interesse sein:

An uns als Wirtschaftsprüfer werden hohe Qualitätsansprüche gestellt und die Öffentlichkeit vertraut auf unser Urteil.


Öffentlichkeit

Als Wirtschaftsprüfer gelten wir in der Öffentlichkeit, und hier insbesondere bei Mandanten, Banken und Gerichten, als ausgewiesene Experten des Wirtschaftslebens.

Der Grund für dieses Vertrauen liegt nicht nur in der fachlich nachgewiesenen Qualifikation sondern auch darin, dass für uns die strengen Regeln der Wirtschaftsprüferordnung gelten. Neben der unabhängigen, gewissenhaften, eigenständigen und verschwiegenen Ausübung unseres Berufes haben wir auch die Pflicht uns permanent fortzubilden.


Dipl.-Kffr. Astrid Lau
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Unsere Leistungen (§2 der Wirtschaftsprüferordnung)

Prüfungstätigkeit

Die Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfung gehört wohl zu den bekanntesten Tätigkeiten des Wirtschaftsprüfers. Wir als Wirtschaftsprüfer prüfen den Jahresabschluss umfassend, erstellen einen Prüfbericht und versehen diesen in der Regel mit einem Bestätigungsvermerk. Es gibt freiwillige und gesetzlich vorgeschriebene Jahresabschlussprüfungen welche durch Sonderprüfungen wie zum Beispiel nach §53 Haushaltsgrundsätzegesetz, oder Makler- und Bauträgerverordnung ergänzt werden.

Gutachtertätigkeit

Mit unserem Wissen und Fähigkeiten sind wir als Wirtschaftsprüfer auch bevorzugte Sachverständige. So beurteilen wir vielfältige betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Fragen rund um die Themen Unternehmensbewertung und -sanierung, Kreditwürdigkeit, Abfindungen und Schadenermittlungen. Aber auch die Durchführung von Schiedsverfahren und der Auftritt als Sachverständige vor deutschen Gerichten gehören zu unserem Tätigkeitsfeld.

Unternehmensberatung

Als Wirtschaftsprüfer verfügen wir über ein umfangreiches Wissen aus den Bereichen Kosten- / Leistungsrechnung, Planungsrechnung, Controlling, und Investitions- und Finanzierung der unterschiedlichsten Branchen. Zusätzlich haben wir durch unsere Prüfertätigkeit tiefe Einblicke in die wirtschaftlichen Zusammenhänge der Unternehmen aller Rechtsformen und Branchen. Dadurch können wir Ihnen eine hohe Qualität bei der Beratung zum Beispiel von Umstrukturierungen, Unternehmens-bewertungen, Due Diligence, bei Gründungen oder Umwandlungen gewährleisten. Im Unterschied zu den freien Unternehmensberatern unterliegen wir als Wirtschaftsprüfer bei der Berufsausübung strengen Regeln und einer beruflichen Verschwiegenheitspflicht. Dies gilt auch dann, wenn wir unseren Mandaten betriebswirtschaftlichen Rat erteilen.

Steuerberatung

Der Wirtschaftsprüfer darf ebenso wie der Steuerberater unbeschränkt auf dem Gebiet des Steuerrechts tätig werden. Mit unserer Doppelqualifikation als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind wir Ihnen gerne beim Steuersparen behilflich. Weitere nützliche Informationen entnehmen Sie bitte den von uns gemachten Ausführungen in der Steuerberatung.

Hier erfahren Sie mehr!

Rechtsberatung

Wir dürfen als Wirtschaftsprüfer im Rahmen des Rechtsberatungsgesetzes rechtsberatend tätig werden. Aufgrund unserer Ausbildung dürfen wir insbesondere die rechtliche Bearbeitung, für die Angelegenheiten mit denen wir beruflich befasst sind und soweit diese mit den unmittelbaren Aufgaben zusammenhängen, für Sie übernehmen. So unterstützen wir Sie zum Beispiel bei Unternehmens- oder Umstrukturierungsverträgen. Gerne arbeiten wir hier auch mit einem Rechtsanwalt Ihrer Wahl zusammen.

Treuhandtätigkeit

Aufgrund unseres Umfangreichen betriebswirtschaftlichen Know Hows werden wir als Wirtschaftsprüfer auch als Treuhänder tätig. In dieser Funktion umfassen unsere Aufgaben insbesondere die Verwaltung fremden Vermögens, die Betreuung von Kreditsicherheiten, die Wahrnehmung von Gesellschafterrechten und die Durchführung außergerichtlicher Vergleiche. Daneben treten wir auch als Testamentsvollstrecker, Nachlassverwalter, Liquidator oder Betreuer.



Werdegang

Unser Werdegang als Wirtschaftsprüfer ist wie folgt gekennzeichnet:
* erfolgreich abgeschlossenes Studium
* nachgewiesene mehrjährige Berufspraxis
* erfolgreich abgelegtes Steuerberaterexamen

Nach einem weiteren erfolgreich abgelegten Berufsexamen wurden wir öffentlich bestellt und vereidigt und sind seit dem berechtigt ein Siegel, ähnlich wie bei einem Notar, zu führen.


Peer Review

Weiterhin müssen wir als  Wirtschaftsprüfer einen sogenannten Peer Review durchlaufen. Diese Qualitätskontrolle, wird alle fünf Jahre durchgeführt und schließt mit einem Bericht ab, welcher der externe Prüfer der unabhängigen Abschlussprüferaufsichtskommission vorlegt.  Wir haben diese Prüfung im Jahr 2010 erfolgreich absolviert.

Viele Wirtschaftsprüferkanzleien haben sich entschlossen, diesen enormen Aufwand nicht zu betreiben. Sie sind daher auch nicht berechtigt testierte Prüfungen unter Verwendung des Berufssiegels durchzuführen.

In 2009 hatten lediglich ca. 4.000 Praxen deutschlandweit ebenfalls diese Genehmigung nach dem durchgeführten Peer Review erhalten.

Darüber hinaus werden wir durch verschieden externe Institutionen wie z.B. der BaFin oder der Wirtschaftsprüferkammer überwacht.

Wir denken, dies alles macht deutlich, das wir einige Hürden nehmen mussten und weiterhin nehmen müssen um unseren Beruf, der uns sehr viel Spass und Freude bereitet, ausüben zu dürfen.

Dipl.-Kfm. Detlef Brammertz
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater


Partner

Dieser Beruf ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Bei sehr vielen wirtschaftlichen Sachverhalten werden wir als kompetente Partner von unseren Mandanten mit einbezogen, da wir als „Wirtschaftsexperten“ gelten. Daher nehmen wir neben unserer Prüfungstätigkeit weitere vielfältige Aufgaben für unsere Mandanten wahr.

mit der Lizenz
Steuern zu sparen!